Harmony Erfahrung mit Windows

Kompatibel mit Harmony Hub-basierten Produkten

Einrichtung

Nachdem Sie Windows als Gerät hinzugefügt haben, müssen Sie eine „PC ansehen“-Aktion erstellen und so konfigurieren, dass sie Windows mit Ihrer Harmony Fernbedienung steuert. Sie müssen auch einige weitere Änderungen vornehmen, die in diesem Abschnitt besprochen werden, um Windows mit Harmony vollständig steuern zu können.



Hinzufügen von Windows zu Harmony
Während des Hinzufügens von Windows werden Sie von Harmony aufgefordert, Hersteller und Modellnummern Ihres Fernsehers, AV-Empfängers und anderer Geräte anzugeben, die in Ihrer „PC ansehen“-Aktion enthalten sein werden.
Konfigurieren Ihrer „Windows“-Aktion
Konfigurieren Sie Ihre Aktion, indem Sie ihr erlauben, ein Windows-Programm mit Ihrer Harmony Fernbedienung zu öffnen, zu schließen und zu steuern.

Hinweis

Wenn Sie Ihre PC-Aktion zum ersten Mal starten, müssen Sie die Harmony dazu verwenden.


Hinzufügen von Windows zu Ihrer Harmony Einrichtung

  1. Starten Sie die Harmony-App.
  2. Wählen Sie MENÜ und dann Harmony-Einrichtung > Geräte und Aktionen hinzufügen/bearbeiten > GERÄTE.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche GERÄT HINZUFÜGEN am unteren Bildschirmrand.
  4. Wählen Sie COMPUTER und geben Sie als Betriebssystem WINDOWS ein, und wählen Sie dann > in der oberen rechten Ecke.

Einrichten einer Aktion

  1. Nachdem Sie das Gerät hinzugefügt haben, fordert Harmony Sie auf, eine Aktion zu erstellen. Wählen Sie JA.
  2. Fahren Sie mit dem Vorgang zur Einbeziehung von Geräten fort und wählen Sie Ihre Eingänge und > in der oberen rechten Ecke.
  3. Sie werden aufgefordert, das Gerät über Bluetooth mit Windows zu pairen. Wenn Sie einen Infrarot-Empfänger verwenden, wählen Sie ÜBERSPRINGEN am unteren Bildschirmrand.

Konfigurieren einer Windows-Verknüpfung

  1. Erstellen Sie auf Ihrem PC eine Verknüpfung zu einem beliebigen Programm, das Sie mit Harmony starten möchten, und rechtsklicken Sie darauf.
  2. Wählen Sie Eigenschaften und klicken Sie auf das Feld Tastenkombinationen. Legen Sie diese mit Strg+Alt+1, Strg+Alt+2 oder Strg+Alt+3 fest.
  3. Fügen Sie einen Schritt hinzu am Beginn Ihrer Aktion, indem Sie die Tastenkombination für Windows als neuen Befehl auswählen.
  4. Sie können das Schließen von Windows mit Harmony konfigurieren, indem Sie dafür eine Taste auf Ihrer Fernbedienung anpassen (Beenden).
  5. Vergessen Sie anschließend nicht das Synchronisieren Ihrer Fernbedienung.
  1. Melden Sie sich über die MyHarmony Desktop-Software an und wählen Sie Ihre Fernbedienung aus der Liste.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Geräte und dann Gerät hinzufügen.
  3. Wählen Sie Computer hinzufügen, klicken Sie auf die Optionsschaltfläche Windows und dann auf Hinzufügen.
Harmony Desktop-Software

Einrichten einer Aktion

  1. Melden Sie sich über die MyHarmony Desktop-Software an und wählen Sie Ihre Fernbedienung aus der Liste.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Aktionen auf der linken Seite des Bildschirms und klicken Sie auf Aktion hinzufügen.
Erstellen einer „Fernsehen“-Aktion
  1. Wählen Sie den Aktionstyp PC ansehen und klicken Sie auf Weiter.
  2. Sie werden durch den Vorgang zum Benennen Ihrer Aktion und zur Konfiguration angeschlossener Geräte geleitet.

Konfigurieren einer Windows-Verknüpfung

  1. Danach müssen Sie auf Windows eine Verknüpfung für das Programm erstellen, das Sie mit Harmony starten wollen.
    (z. B. VLC Player)
  2. Erstellen Sie auf Ihrem PC eine Verknüpfung zu einem beliebigen Programm, das Sie mit Harmony starten möchten, und rechtsklicken Sie darauf.
  3. Wählen Sie Eigenschaften und klicken Sie auf das Feld Tastenkombinationen. Legen Sie diese mit Strg+Alt+1, Strg+Alt+2 oder Strg+Alt+3 fest.
  4. Fügen Sie einen Schritt hinzu am Beginn Ihrer Aktion, indem Sie die Tastenkombination für Windows als neuen Befehl auswählen.
  5. Sie können das Schließen von Windows mit Harmony konfigurieren, indem Sie dafür eine Taste auf Ihrer Fernbedienung anpassen (Beenden).
  6. Vergessen Sie anschließend nicht das Synchronisieren Ihrer Fernbedienung.

Steuerung

Das Harmony Smart Keyboard kann wie eine voll funktionsfähige Windows-PC-Tastatur agieren. Viele Apps ermöglichen es Ihnen auch, Ihr Mobilgerät für Steuerungsfunktionen zu verwenden. Nachfolgend aufgelistet sind einige beliebte Apps für Windows und Möglichkeiten zu deren Steuerung über Harmony.

Hinweis

Für Windows-8-Benutzer unterstützt Harmony Smart Keyboard auch Swipe-and-Tab-Aktionen.
Mehr erfahren

Windows

Richtungsblock-Navigation navigiert Windows.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Vorheriges Kapitel-, Nächstes Kapitel-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren. TV-Tasten wie die Befehle Kanal +/Kanal - funktionieren. Windows ermöglicht es Ihnen, 30 Sekunden nach vorne oder zurück zu gehen, indem Sie den Pfeil-nach-links bzw. den Pfeil-nach-rechts verwenden.

Mit Harmony Smart Keyboard

Texteingabe ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard oder der Harmony-App.

Maus-/Cursor-Steuerung ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard.

Erfahren Sie mehr zu Windows-Tastenkombinationen.

Netflix

Alle Harmony Produkte

Richtungsblock-Navigation navigiert Netflix.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe, Pause und Schnellvorlauf steuern Netflix nicht.

Mit Harmony Smart Keyboard

Texteingabe ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard oder der Harmony-App.

Maus-/Cursor-Steuerung ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard.

Netflix stellt folgende Tastenkombinationen bereit:

  • Leertaste
    Wiedergabe/Pause umschalten
  • Linke Pfeiltaste
    10 Sekunden zurückspringen
  • Rechte Pfeiltaste
    10 Sekunden vorwärtsspringen
  • Umschalttaste + linke Pfeiltaste
    Zurückspulen
  • Umschalttaste + rechte Pfeiltaste
    Vorspulen
  • F
    Vollbild-Modus öffnen
  • Esc
    Vollbild-Modus schließen

Hulu

Alle Harmony Produkte

Richtungsblock-Navigation navigiert Hulu.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe, Pause und Schnellvorlauf steuern Hulu nicht.

Mit Harmony Smart Keyboard

Texteingabe ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard oder der Harmony-App.

Maus-/Cursor-Steuerung ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard.

Hulu stellt folgende Tastenkombinationen bereit:

  • Leertaste
    Wiedergabe/Pause umschalten
  • Linke Pfeiltaste
    10 Sekunden zurückspringen
  • Rechte Pfeiltaste
    10 Sekunden vorwärtsspringen
  • Esc
    Vollbild-Modus schließen

YouTube

Alle Harmony Produkte

Richtungsblock-Navigation navigiert die YouTube App.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren. YouTube ermöglicht es Ihnen, zwischen Videos zu navigieren, indem Sie die Vorwärts- und Zurückspringen-Befehle verwenden.

Mit Harmony Smart Keyboard

Die YouTube App hat eine im Bildschirm integrierte Tastatur, auf der Sie mithilfe von Richtungstasten navigieren, und sie akzeptiert keine Tastatur-Texteingabe.

Amazon

Richtungsblock-Navigation navigiert die Amazon App.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren. Amazon ermöglicht es Ihnen, einen Frame nach vorn oder zurück zu gehen, indem Sie den Pfeil-nach-links bzw. den Pfeil-nach-rechts verwenden.

Mit Harmony Smart Keyboard

Texteingabe ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard oder der Harmony-App.

Maus-/Cursor-Steuerung ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard.

Browser

Richtungsblock-Navigation navigiert die Browser App.

Multimedia-Tasten werden in der Browser App nicht verwendet.

Texteingabe ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard oder der Harmony App.

Maus-/Cursor-Steuerung ist möglich mit dem Harmony Smart Keyboard.

Weitere Apps

Das Verhalten anderer Apps hängt von deren Design ab.

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Ich benötige Hilfe beim Einrichten einer Bluetooth-Verbindung mit Windows

Wenn Sie nicht wissen, wie Bluetooth-fähige Geräte mit Windows verbunden werden, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

Vorbereitung

Bevor Sie ein Bluetooth-fähiges Gerät Ihrer Computerkonfiguration hinzufügen können, müssen Sie zwei Überprüfungen vornehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Computer und das Gerät bereit für eine Verbindung sind:

  1. Fügen Sie Ihrem Computer einen Bluetooth-Adapter hinzu, sofern er nicht bereits damit ausgerüstet ist. Sie können dies tun, indem Sie den Adapter am USB-Anschluss anschließen.

    Einige Computer verfügen über eingebaute Bluetooth-Adapter, insbesondere Laptops. Es kann sein, dass Sie den Adapter aktivieren oder einen Schalter auf Ihrem Laptop einschalten müssen, sofern ein solcher vorhanden ist. Die Bezeichnung dieses Schalters muss nicht unbedingt „Bluetooth“ lauten. Die Bezeichnung kann auch einfach Drahtlos-Schalter oder ähnlich lauten. Wenn Sie nicht wissen, wie der Bluetooth-Adapter eingeschaltet werden kann oder ob Ihr Computer mit einem integrierten Bluetooth-Adapter ausgerüstet ist, sehen Sie im Handbuch Ihres Computers oder auf der Website des Herstellers nach.

  2. Richten Sie das Bluetooth-fähige Gerät ein, sodass Ihr Computer es finden kann.

    Dazu müssen Sie zunächst wie folgt vorgehen:

    • Schalten Sie das Gerät ein.
    • Konfigurieren Sie es so, dass es erkannt werden kann.

    Wenn sich ein Bluetooth-fähiges Gerät im Erkennungsmodus befindet, sendet es ein kabelloses Signal aus, das von anderen Geräten oder Computern registriert und erkannt werden kann. Dies wird in der Regel als Pairing-Modus bezeichnet. Wenn die meisten Geräte erkennbar sind, befinden sie sich ebenfalls im Pairing-Modus und können mit Ihrem Computer gepairt werden.

    Um zu erfahren, wie ein Gerät erkannt wird, prüfen Sie die Informationen, die mit ihrem Gerät mitgeliefert wurden, oder besuchen Sie die Website des Herstellers. Wie ein Gerät erkennbar gemacht wird, hängt von dem Typ des Geräts ab. Einige Bluetooth-fähige Geräte befinden sich immer im Erkennungsmodus. Andere, beispielsweise die meisten Mobiltelefone, müssen in den Erkennungsmodus versetzt werden, indem die entsprechende Option aus einem Menü ausgewählt oder eine Taste auf dem Gerät gedrückt wird. Tasten für den Erkennungsmodus können sehr klein und schwer zu finden sein. Sie befinden sich oft auf der Unterseite einer Maus, einer Tastatur oder eines vergleichbaren Gerätes. Die Taste kann mit „Connect“ oder einem ähnlichen Begriff beschriftet sein (beispielsweise einem Bluetooth-Logo oder auch ganz ohne Beschriftung).

So fügen Sie ein Bluetooth-fähiges Gerät hinzu

Nachdem Sie überprüft haben, dass ein Bluetooth-Adapter auf Ihrem Computer installiert und das zu verbindenden Gerät erkennbar ist, können Sie die meisten Bluetooth-fähigen Geräte mit Ihrem Computer verbinden. So funktioniert's:

  1. Öffnen Sie das Start-Menü und klicken Sie auf Geräte und Drucker.
  2. Klicken Sie auf Gerät hinzufügen und folgen Sie den Anweisungen.
  3. Klicken Sie auf das Bluetooth-fähige Gerät, das Sie Ihrem Computer hinzufügen möchten, und dann auf Weiter. Wenn Sie das Gerät nicht sehen, das Sie hinzufügen möchten, achten Sie darauf, dass das Gerät eingeschaltet und erkennbar ist. Wenn Sie das Gerät gerade erst eingeschaltet haben, benötigt Windows üblicherweise einige Sekunden, um es zu erkennen.
  4. Windows fordert Sie gegebenenfalls zur Eingabe eines Pairing-Codes (auch als PIN oder Passcode bezeichnet) auf. Die meisten Bluetooth-fähigen Geräte müssen mit Ihrem Computer gepairt werden, bevor ein Datenaustausch erfolgen kann. Zu diesem Zweck müssen Sie geschützte Pairing-Codes austauschen. Das bedeutet, dass nur die kabellosen Geräte, die Sie dazu berechtigen, eine Verbindung mit Ihrem Computer aufbauen können.

Ich benötige Hilfe beim Einrichten einer Infrarot-Verbindung mit Windows

Wenn Sie einen Infrarot-Dongle Ihrem Computer anschließen, verwenden Sie die mit dem Gerät gelieferte Software (so vorhanden), um die Installation von Gerätetreibern und die Konfiguration vorzunehmen. Wenn es sich um Plug&Play-Geräte handelt oder ein Gerät, das nach der Installation der mitgelieferten Software nicht erkannt wird, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um Probleme mit Ihrem Gerät zu beheben:

  1. Öffnen Sie auf dem Computer das Start-Menü und rechtsklicken Sie auf Computer.
  2. Wählen Sie Verwalten und dann die Registerkarte Gerätemanager.
  3. Doppelklicken Sie auf Infrarot-Geräte (Geräte werden alphabetisch aufgelistet) und wählen Sie Aktivieren.



Weitere Informationen darüber, wie die Integration von Windows mit Bluetooth und Infrarot (IR) erfolgt, finden Sie beim Microsoft Support.


So funktioniert die Integration von Harmony und Windows

Harmony Smart Keyboard

Wenn Ihr Computer Bluetooth unterstützt, kann das Harmony Hub einen Pairing-Vorgang durchführen und so Windows steuern. Wenn Ihr Computer Bluetooth nicht unterstützt, kann der USB-Empfänger des Harmony Smart Keyboard als Verbindung zwischen Harmony Hub und Windows verwendet werden.

Sie werden aufgefordert, Ihre Steuerungsmethode auszuwählen und (falls erforderlich) während der Einrichtung einen Pairing-Vorgang mithilfe der Harmony-App durchzuführen.

Auswählen der Fernbedienung

Sie müssen uns mitteilen, welche Art von Fernbedienung Sie besitzen, damit wir Ihnen die richtigen Anweisungen geben können. Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um zu beginnen.


 
Harmony Hub-basiert Fernbedienung Meine Fernbedienung verwendet den Harmony Hub
 
650
Harmony IR-Fern­bedienung (kein Hub) Meine Fernbedienung verwendet keinen Hub

Inkompatible Fernbedienung

Die Anweisungen auf dieser Seite sind für die ausgewählte Harmony-Fernbedienung nicht relevant.

ZURÜCK

Harmony Helper

send
Do you need help finding anything?