Synchronisieren von Änderungen zur Harmony

Wenn Sie Änderungen an den Aktionen, bevorzugten Kanälen, Geräten oder anderen Einstellungen der Harmony-App für Mobilgeräte oder der MyHarmony-Desktop-Software vornehmen, müssen Sie diese Änderungen durch Synchronisieren auf die Harmony-Fernbedienung übertragen.

Wenn Probleme beim Synchronisieren auftreten, lesen Sie: Synchronisierung der Harmony schlägt fehl (Support-Artikel).

Mit USB-Kabel

Harmony IR-Fernbedienungen, die weder einen Hub noch die Harmony-App für Mobilgeräte benutzen, synchronisieren ihre Einstellungen über ein USB-Kabel, das die Fernbedienung mit Ihrem Computer vernetzt. Jedes Mal wenn eine Änderung mit der MyHarmony-Desktop-Software vorgenommen wird, müssen Sie diese Änderungen mit der Fernbedienung synchronisieren. Harmony Hub-basierte Fernbedienungen können auch über USB synchronisieren, um Firmware-Updates einzulesen oder wenn das Synchronisieren über WLAN fehlschlägt.

  1. Melden Sie sich über dieMyHarmony-Desktop-Software an und wählen Sie Ihre Fernbedienung aus der Galerie aus.
  2. Klicken Sie auf der Startseite auf Synchronisieren (rechte obere Ecke).
MyHarmony – Synchronisieren
  1. Sie werden aufgefordert, die Harmony-Fernbedienung über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer zu verbinden.
    (Es erfolgt dann eine Prüfung auf Firmware-Updates sowie ggf. eine Synchronisierung der Änderungen an Ihrer Fernbedienung.)
Harmony über USB verbinden


Farben der „Synchronisieren“-Schaltfläche
  • Die „Synchronisieren“-Schaltfläche ist grau, wenn keine Änderungen zum Synchronisieren vorhanden sind.
  • Die Taste „Synchronisieren“ ist gelb, wenn Änderungen zum Synchronisieren vorhanden sind, aber die Fernbedienung nicht mit dem Computer verbunden ist.
  • Die Taste „Synchronisieren“ ist blau, wenn Änderungen zum Synchronisieren vorhanden sind und die Fernbedienung mit dem Computer verbunden ist.

Fehlerbehebung

Wenn die Synchronisierung der Harmony-Fernbedienung fehlschlägt, versuchen Sie Folgendes:

Über WLAN

Harmony Hub-basierte Produkte können ihre Einstellungen über WLAN synchronisieren. Bei diesen Fernbedienungen ist auch das Konfigurieren von Geräten und Aktionen aus der Fernbedienung bzw. der Harmony-App für Mobilgeräte möglich. Änderungen an der MyHarmony-Desktop-Software müssen mit Ihrer Fernbedienung oder dem Hub manuell synchronisiert werden. Änderungen, die direkt auf der Fernbedienung oder der Harmony-App für Mobilgeräte vorgenommen wurden, werden automatisch mit der Harmony-Cloud synchronisiert.

  • Zum Synchronisieren von Änderungen anhand Ihrer Fernbedienung wählen Sie Menü > Einstellungen > Fernbedienung synchronisieren.
  • Navigieren Sie mit der mobilen Harmony-App für Mobilgeräte zu MENÜ > HARMONY-EINRICHTUNG > SYNCHRONISIEREN.

Auf der Harmony-Fernbedienung


Synchronisieren Sie Harmony über die physische Fernbedienung

Aus der Harmony-App für Mobilgeräte


Synchronisieren Sie Harmony mit Ihrem Mobilgerät

Harmony veröffentlicht regelmäßig Firmware-Updates und benachrichtigt Sie auf der Harmony-Fernbedienung und der Harmony-App, wenn ein Update für Ihr Gerät verfügbar ist.

Firmware-Updates werden für Produkte mit einem Hub über WLAN eingespielt.

Bei Harmony Ultimate und Ultimate Home werden Sie von der Fernbedienung möglicherweise aufgefordert die Fernbedienung mit dem Computer über USB zu verbinden.

Fehlerbehebung

Wenn Ihre Harmony-Fernbedienung nicht synchronisiert, sollten Sie sich an die oben angeführten Anleitungen zum Synchronisieren über USB halten.

Elite Home Control Home Hub Hub Smart Keyboard Link One Smart Control Companion Touch Ultimate Ultimate Home Ultimate Hub Ultimate One 950 Pro 200/300/350 600/650/665/700

Harmony Helper

send
Do you need help finding anything?