Harmony-Erfahrung mit Sonos

Kompatibel mit allen Harmony Produkten*
* Harmony Express und IR-Fernbedienungen können nur Sonos Beam, PLAYBAR und PLAYBASE steuern

Einrichtung


Einrichten von Sonos
Einrichten und Konfigurieren von Sonos zusammen mit Ihren Lieblings-Streams und Pairen und Gruppieren von Playern über die Sonos Controller App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät.
iOS Google
Harmony und Sonos verbinden
Harmony lernt von der Setup-Konfiguration von Sonos und nutzt diese Einstellungen in Ihrem Harmony-Konto. Folgen Sie diesen Schritten zum Verbinden von Harmony und Sonos.

Sonos zu Ihrer Harmony-Einrichtung hinzufügen

  1. Starten Sie die Harmony-App.
  2. Wählen Sie MENÜ und dann Harmony Einrichtung > Geräte und Aktionen hinzufügen/bearbeiten > Geräte.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche GERÄT HINZUFÜGEN am unteren Bildschirmrand.
  4. Wählen Sie die OptionNACH WLAN-GERÄTEN SUCHEN aus, damit Harmony in Ihrem WLAN-Heimnetzwerk nach Sonos-Geräten sucht.
    • Harmony fügt automatisch alle Sonos-Lautsprecher, die mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden sind, hinzu
    • Fügen Sie so viele Lautsprecher hinzu, wie Sie möchten, für die Begrenzung der Anzahl an Geräten wird dies nur als ein Gerät gezählt.
  5. Nachdem Sie das Gerät hinzugefügt haben, fordert Harmony Sie auf, eine Aktion zu erstellen. Wählen Sie die Option Ja aus und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.
    • Harmony wird Ihre Lautsprecher automatisch gruppieren, wenn die Aktion startet.
Hinweis

Harmony IR-Fernbedienungen können nur Sonos Beam, PLAYBAR und PLAYBASE steuern.

  1. Starten Sie die MyHarmony Desktop-Software und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Wählen Sie Ihr Harmony Produkt aus der Liste der Fernbedienungen.
  3. Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms die Registerkarte Geräte und dann im mittleren Seitenbereich die Schaltfläche Nach Geräten suchen.
Harmony-Desktop-Software – Automatische Suche nach Sonos
  1. Sie werden aufgefordert, die Harmony über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer zu verbinden.
  2. Harmony durchsucht Ihr WLAN-Heimnetzwerk nach Sonos-Lautsprechern.
    • Harmony fügt automatisch alle Sonos-Lautsprecher, die mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden sind, hinzu.
    • Fügen Sie so viele Lautsprecher hinzu, wie Sie möchten, für die Begrenzung der Anzahl an Geräten wird dies nur als ein Gerät gezählt.

Erstellen einer „Sonos anhören“-Aktion:

  1. Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms die Registerkarte Aktionen.
  2. Wählen Sie Aktion hinzufügen.
  3. Wählen Sie zuerst den Aktionstyp Sonos anhören und dann die Option Weiter aus, und befolgen Sie die daraufhin angezeigten Anweisungen.
    • Harmony wird Ihre Lautsprecher automatisch gruppieren, wenn die Aktion startet.
  4. Vergessen Sie anschließend nicht das Synchronisieren Ihrer Fernbedienung, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben.
  1. Starten Sie die Harmony-App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Wählen Sie Ihre Harmony-Fernbedienung und anschließend GERÄTE > GERÄT HINZUFÜGEN aus.
  3. Geben Sie als Hersteller Sonos und die Modellnummer des Geräts ein, das Sie hinzufügen.
  4. Synchronisieren Sie zum Abschluss Ihre Fernbedienung, indem Sie im Einstellungsmenü FERNBEDIENUNG SYNCHRONISIEREN auswählen.

Steuerung

Starten Sie die Aktion „Sonos hören“ und zeigen Sie mithilfe des Favoriten-Symbols Ihre gespeicherten Sonos-Sender an. So einfach ist das.

Tipps

  • Greifen Sie auf Sonos im Geräte-Modus zu, um die Gruppen-Zusammenstellung anzuzeigen und zu aktualisieren.
  • Sie können die Audio-Ausgabe auf neue Sonos-Lautsprecher erweitern, während Ihre „Sonos anhören“-Aktion ausgeführt wird.

Anpassen


Anpassen der physischen Tasten auf Ihrer Fernbedienung

Harmony hat die Tasten der Fernbedienung bereits optimiert. Sie können sie jedoch für Ihre Verwendungszwecke weiter anpassen.

Hinzufügen, Entfernen oder Umbenennen von Befehlen auf dem Display der Fernbedienung

Harmony importiert automatisch Ihre Sonos-Favoriten und zeigt sie auf Ihrer Harmony-Fernbedienung im Abschnitt Favoriten an. Spezielle Befehle für die Aktion „Sonos hören“ werden ebenfalls angezeigt und Sie können diese hinzufügen, entfernen oder umbenennen.

Anpassen der Schaltflächen der Harmony-App

Sie können häufig verwendete Sonos-Befehle auf dem Bildschirm der Harmony-App anzeigen. Sie können diese Befehle hinzufügen, entfernen oder neu anordnen.

Festlegen eigener Streichgesten

Durch Streichen nach oben oder unten auf dem Bildschirm Gesten ändern Sie standardmäßig die Lautstärke. Insgesamt stehen 22 Gesten zur Verfügung, die Sie über die App anzeigen und anpassen können.

Spezifische Sonos-Aktionen erstellen

Mit Harmony können Sie Ihre bevorzugten Sonos-Sender importieren und automatisch wiedergeben, indem Sie die Aktion „Sonos hören“ starten. Sie können spezielle Aktionen erstellen, beispielsweise „Guten Morgen“, um das Licht einzuschalten, die Jalousien zu öffnen, die Kaffeemaschine einzuschalten und einen bestimmten Sonos-Sender (z. B. Nachrichten) wiederzugeben. Auch allgemeinere Sonos-Aktionen sind möglich, bei denen einfach nur Ihre Lieblingssender aufgelistet werden, aus denen Sie je nach Stimmung einen auswählen können.

Demo
  1. Wählen Sie MENÜ > Harmony-Einrichtung > Geräte und Aktionen hinzufügen/bearbeiten > Aktionen.
  2. Eine Liste der aktuellen Aktionen wird angezeigt. Tippen Sie auf AKTION HINZUFÜGEN.
  3. Wählen Sie zuerst den Aktionstyp Musik anhören und dann die Option Weiter aus.
    • Wählen Sie zum Erstellen einer neuen Sonos-Aktion AKTION HINZUFÜGEN. Mithilfe mehrerer Aktionen können verschiedene Sender gestartet werden.
    • Um den Startsender für eine vorhandene Sonos-Aktion zu bearbeiten, wählen Sie zuerst die Aktion und klicken Sie dann auf STARTKANAL.
  4. Harmony fragt Sie beim ersten Starten der Aktion, ob Sie einen Sonos-Sender auswählen möchten.
    • Wenn Sie diesen Schritt überspringen, wird automatisch der letzte Radiosender wiedergegeben, genauso wie in der Sonos-App.
    • Durch Auswahl eines bestimmten Senders wird immer diese Wiedergabeliste gestartet. Sie können einen Nachrichtenstream für Ihre Aktion „Guten Morgen“ erstellen oder einen Dance-Mix für die Aktion „Start ins Wochenende“. Erstellen Sie beliebige viele Aktionen.
  5. Vergessen Sie anschließend nicht das Synchronisieren Ihrer Fernbedienung, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben.

Einrichtung

Hinzufügen von Sonos zu Ihrer Harmony-Einrichtung

  1. Starten Sie die Harmony Express App und tippen Sie auf Einrichtung bearbeiten.
  2. Tippen Sie als Nächstes auf +, um einen WLAN-Scan durchzuführen, und wählen Sie Ihr Gerät aus.
    • Wenn Ihr Gerät nicht erkannt wird, vergewissern Sie sich, dass es sich im selben WLAN-Netzwerk befindet wie Harmony Express.
    • Wenn immer noch Probleme auftreten, starten Sie Ihr Gerät und Ihren Router neu und versuchen Sie es erneut.
  3. Tippen Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Gerät zu Harmony Express hinzufügen

Steuerung

Sprachsteuerung

Sie können Sprachbefehle wie „Einschalten“, „Ausschalten“ usw. verwenden. Tippen Sie auf Das können Sie sagen in der Harmony Express App zum Anzeigen von Beispiel-Befehlen für Ihr Gerät. Das Starten von Apps per Sprachbefehl wird für dieses Gerät nicht unterstützt.

Weitere Informationen zur Verwendung von Sprachbefehlen für Harmony Express finden Sie hier: Sprachbefehle für Harmony Express

Fernbedienung

Auch wenn Harmony den Tasten Ihrer Fernbedienung bereits Standard-Befehle zugewiesen hat, können Sie den Tasten benutzerdefinierte Befehle zuweisen. Für weitere Informationen siehe: Anpassen von physischen Tasten auf Ihrer Fernbedienung

Unterstützte Apps

Amazon

Richtungsblock-Navigation navigiert die Amazon App.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren.

Netflix

Richtungsblock-Navigation navigiert die Netflix App.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren. Netflix ermöglicht es Ihnen, einen Frame nach vorn oder zurück zu gehen, indem Sie den Pfeil-nach-links bzw. den Pfeil-nach-rechts verwenden.

Hulu

Richtungsblock-Navigation navigiert die Hulu App.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren. Hulu ermöglicht es Ihnen, 10 Sekunden nach vorne oder zurück zu springen, indem Sie den Pfeil-nach-links bzw. den Pfeil-nach-rechts verwenden.

YouTube

Richtungsblock-Navigation navigiert die YouTube App.

Multimedia-Tasten wie Wiedergabe-, Pause-, Stopp-, Schnellvorlauf- und Zurückspulen-Befehle funktionieren. YouTube ermöglicht es Ihnen über die Links- und Rechts-Taste zwischen Videos zu navigieren.

Browser

Richtungsblock-Navigation navigiert die Browser App.

Multimedia-Tasten werden in der Browser App nicht verwendet.

Weitere Apps

Das Verhalten anderer Apps hängt von deren Design ab.

Unterstützte Modellnummern

Das Harmony Team hat diese Erfahrung auf den unten angeführten Sonos Playern validiert:

  • Sonos Amp
  • Sonos Beam
  • Sonos CONNECT
  • Sonos CONNECT:AMP
  • Sonos PLAY:1
  • Sonos PLAY:3
  • Sonos PLAY:5
  • Sonos PLAYBAR
  • Sonos PLAYBASE
  • Sonos ZP90
  • Sonos ZP120
  • Sonos SUB kann als Teil eines Systems enthalten sein und wird zusammen mit dem Lautsprecher, mit dem es verbunden wurde, funktionieren; die direkte Steuerung über Harmony funktioniert jedoch nicht.
  • Sonos Bridge (BR100) kann zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrem kabellosen Lautsprechersystem verwendet werden. Es gibt jedoch keine Funktionen, die von Harmony gesteuert werden könnten.

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Was ist, wenn ich mehr als einen Sonos-Player habe?

Harmony scannt Ihr Heimnetzwerk und gibt Ihnen die Möglichkeit zum Hinzufügen all Ihrer Sonos-Player oder PLAYBARs. Sonos unterstützt bis zu 32 Komponenten. Sie können über die Sonos-App verschiedene Aktionen erstellen, die einander steuern oder sie gruppieren und als Gruppe mit der Harmony steuern.

Wie synchronisiere ich meine Sonos-Favoriten mit meiner Harmony?

Harmony synchronisiert automatisch Ihre Sonos-Favoriten, wenn der Favoriten-Bildschirm das erste Mal über die Harmony-App oder die Harmony Ultimate-Fernbedienung angezeigt wird. Wenn Änderungen in der Sonos-App vorgenommen wurden, wählen Sie "Favoriten aktualisieren" in der Harmony-App, um diese Änderungen zu synchronisieren. Wenn Sie die Harmony Ultimate Fernbedienung verwenden, wählen Sie Menü im Favoriten-Bildschirm und dann Bearbeiten, drücken Sie das (+)-Symbol, wählen Sie Erneut durchsuchen und dann Abbrechen, um das Menü zu schließen. Sie können keine Sonos-Favoriten über Harmony erstellen oder bearbeiten.

Ich kann Sonos Beam nicht mit Harmony steuern

Sonos Beam wird an den HDMI-ARC-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen. Die meisten Fernseher verfügen über zwei bis vier HDMI-Anschlüsse, von denen einer mit ARC beschriftet ist, was für „Audio Return Channel“ steht. Der HDMI-ARC-Anschluss synchronisiert Audio und Bild. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Fernseher über einen HDMI-ARC-Anschluss verfügt, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Fernsehers. Wenn Ihr Fernseher älter als 5 Jahre ist oder über keinen HDMI ARC-Anschluss verfügt, können Sie den im Lieferumfang enthaltenen optischen Audioadapter verwenden, um Sonos Beam an den optischen Anschluss Ihres Fernsehers anzuschließen.

Beachten Sie, dass die Sprachbefehle für Amazon Alexa TV nicht funktionieren, wenn Sie über einen optischen Adapter verbunden sind.

Ich habe Probleme mit Sonos Beam bei Alexa und Harmony

Bei kompatiblen Fernsehern führt Sonos Beam Befehle wie „Einschalten des Fernsehers“ und „Ausschalten des Fernsehers“ ein. Wenn Sonos Beam an den HDMI-ARC-Eingang Ihres Fernsehers angeschlossen ist und die CEC-Funktionen Ihres Fernsehers aktiviert sind, kann Alexa Sonos Sprachbefehle vor Harmony priorisieren, wodurch Ihre Aktivitäten nicht gestartet werden könnten.

Um dies zu beheben, können Sie den Gerätenamen Ihres Fernsehers in der Alexa-App auf alles außer „Fernseher“ oder seinen aktuellen Standardnamen ändern. Starten Sie dazu die Alexa-App und navigieren Sie zu Menü > Smart Home > Geräte. Dort können Sie den Namen Ihres Fernsehers bearbeiten.

Harmony kann meine Sonos-Player nicht finden

  • Vergewissern Sie sich, dass Sonos eingeschaltet und mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist.
  • Der Harmony Hub muss mit demselben WLAN verbunden sein wie Ihre Sonos-Player, damit er richtig funktioniert.
  • Fügen Sie in der Harmony-Einrichtung einen Player hinzu, Beispiel: Hersteller: Sonos, und Modellnummer: PLAY:1, um die Erkennung Ihrer verbundenen Geräte zu starten.

Details zur Integration

Harmony Express Fernbedienungen Hub-basierte Fernbedienungen

Harmony Infrarot-Fernbedienungen

Alle Befehle, einschließlich Wiedergabe, Pause und Interaktion mit Sonos-Favoriten, werden über eine WLAN-Verbindung zwischen Harmony Hub und Sonos gesteuert. Stellen Sie sicher, dass Sonos mit demselben Heimnetzwerk verbunden ist wie Ihr Harmony Hub.

Mit Ausnahme der Geräte Sonos Beam, PLAYBAR und PLAYBASE akzeptieren Sonos Geräte keine Infrarot-Befehle und können nur von Harmony Hub-basierten Produkten gesteuert werden.

Mit Ausnahme der Geräte Sonos Beam, PLAYBAR und PLAYBASE akzeptieren Sonos Geräte keine Infrarot-Befehle und können nur von Harmony Hub-basierten Produkten gesteuert werden.

Auswählen der Fernbedienung

Sie müssen uns mitteilen, welche Art von Fernbedienung Sie besitzen, damit wir Ihnen die richtigen Anweisungen geben können. Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um zu beginnen.


 
Harmony Hub-basiert Fernbedienung Meine Fernbedienung verwendet den Harmony Hub
 
650
Harmony IR-Fern­bedienung (kein Hub) Meine Fernbedienung verwendet keinen Hub

Inkompatible Fernbedienung

Die Anweisungen auf dieser Seite sind für die ausgewählte Harmony-Fernbedienung nicht relevant.

ZURÜCK

Harmony Helper

send
Do you need help finding anything?