Fehlerbehebung bei HDMI-Geräten mit CEC

CEC (Consumer Electronics Control) ist eine HDMI-Funktion für die Steuerung anderer CEC-befähigter Geräte, die ohne Benutzereingriff über HDMI vernetzt sind.

Verwenden von Harmony mit CEC-Geräten

Diese Einstellungen können sich mit den Funktionen der Harmony zum Einschalten und Wechseln der Eingänge überschneiden. Sie können gefahrlos deaktiviert werden.

Die einzelnen Hersteller haben unterschiedliche Bezeichnungen für CEC und auch die Funktionen weichen leicht voneinander ab. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Geräte ein- und ausschalten oder der Wechsel der Eingänge mit der Harmony nicht richtig erfolgt, müssen Sie verschiedene Funktionen bei Ihren CEC-Einstellungen deaktivieren. Die meisten Hersteller haben für CEC (Consumer Electronics Control) einen eigenen Namen.

Hinweis

Die genauesten Informationen zu den HDMI- und CEC-Funktionen Ihres Geräts erhalten Sie in der Bedienungsanleitung oder vom Hersteller Ihres Geräts.

Deaktivieren der Ein-/Ausschaltsteuerung des Fernsehers

Nachstehend die Schritte zur Deaktivierung der CEC-Einschalt- und Eingangsfunktion für viele der derzeit gängigen Fernseher.
(Alphabetische Liste)

Hisense

  1. Drücken Sie die Menü-Taste, navigieren Sie nach rechts und wählen Sie Einstellungen und dann System.
  2. Wählen Sie HDMI-CEC und stellen Sie für Device Auto Power, Device Power undTV Auto Power jeweils „Off“ ein.

Insignia

  1. Drücken Sie die Menü-Taste, navigieren Sie nach rechts und wählen SieEinstellungen.
  2. Wählen Sie INlink CEC Control und stellen Sie für Device Auto Power und TV Auto Power jeweils „Off“ ein.

LG

  1. Halten Sie die Taste Settings auf der Fernbedienung 5 Sekunden lang gedrückt.
  2. Wählen Sie Allgemein und dann SIMPLELINK.
  3. Schalten Sie die folgenden Einstellungen auf AUS.
  4. Stellen Sie Auto Power Sync auf Aus.

Panasonic

  1. Drücken Sie die Menü-Taste und wählen Sie Einrichten.
  2. Wählen Sie VIERA Link Settings und schalten Sie sowohl Power on link als auch Power off link auf Off.

Philips

  1. Drücken Sie die Taste Home.
  2. Navigieren Sie nach rechts und wählen Sie Features.
  3. Wählen Sie EasyLink.
  4. Schalten Sie die folgenden Einstellungen auf OFF.
  5. Schalten Sie Auto Device Off auf Off.
  6. Schalten Sie Auto TV On auf Off.

RokuTV

  1. Drücken Sie die Taste Home.
  2. Navigieren Sie nach unten und wählen Sie Settings.
  3. Wählen Sie System.
  4. Wählen Sie Control other devices (CEC).
  5. Deaktivieren Sie 1-touch play und System Standby.

Samsung (2013, 2014, 2015)

Verwenden Sie eine Soundbar oder AVR?

Wenn Sie CEC vollständig auf Ihrem Fernsehgerät deaktivieren, wird verhindert, dass Audio über HDMI an andere Geräte übertragen wird.

  1. Drücken Sie die Menü-Taste.
  2. Navigieren Sie nach unten und wählen Sie System.
  3. Navigieren Sie nach unten und wählen Sie Anynet+.

Sharp

  1. Drücken Sie die Menü-Taste und navigieren Sie nach rechts, wählen Sie Setup.
  2. Wählen Sie CEC Control und schalten Sie Device Auto Power Off und TV Auto Power On auf Off.

Sony (2014, 2015)

2014:

  1. Drücken Sie die Menü-Taste.
  2. Navigieren Sie nach rechts und wählen Sie Settings.
  3. Wählen Picture & Display.
  4. Wählen Sie Bravia Sync Settings.

2015:

  1. Drücken Sie die Taste Home.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Settings.
  3. Wählen Sie External Inputs.
  4. Wählen Sie Bravia Sync Settings.
  5. Schalten Sie die folgenden Einstellungen auf OFF.
  6. Schalten Sie Device Auto Power auf Off.
  7. Schalten Sie Auto input change (MHL) auf Off.
  8. Schalten Sie TV Auto Power auf On.
  9. Autom. Wechsel des Eingangs

Toshiba

  1. Drücken Sie die Menü-Taste, navigieren Sie nach unten und wählen Sie Optionen.
  2. Wählen Sie HDMI CEC Control Setup und stellen Sie für TV Auto Power und Auto Standby Power jeweils „off“ ein.

Vizio

Verwenden Sie eine Soundbar oder AVR?

Wenn Sie CEC vollständig auf Ihrem Fernsehgerät deaktivieren, wird verhindert, dass Audio über HDMI an andere Geräte übertragen wird.

  1. Drücken Sie die Menü-Taste.
  2. Navigieren Sie nach unten und wählen Sie System oder Settings.
  3. Navigieren Sie nach unten und wählen Sie CEC.
  4. Drücken Sie OK auf CEC und wählen Sie Off.

Deaktivieren der Strom- und -Eingangssteuerung für AVR

Denon

  1. Drücken Sie die Setup-Taste und wählen Sie Video.
  2. Wählen Sie HDMI Setup, und schalten Sie TV Audio Switching, Power Off Control und Power Saving aus.

Integra

  1. Drücken Sie die Home-Taste und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie HDMI und anschließend HDMI CEC.
  3. Deaktivieren Sie Touch Play und Touch Standby.

Marantz

  1. Drücken Sie die Setup-Taste und wählen Sie Video.
  2. Wählen Sie HDMI Setup und anschließend HDMI CEC.
  3. Deaktivieren Sie Power Off Control, TV Audio Switching, Touch Play und Touch Standby.

Onkyo

  1. Halten Sie die Tasten RECEIVER und SETUPgedrückt, bis die Indikatorlampen der Fernbedienung aufleuchten (etwa 3 Sek.).
  2. Geben Sie dann mithilfe der Zahlentasten eine ID ein.

Sony

  1. Drücken Sie die Home-Taste und wählen Sie Setup.
  2. Wählen Sie HDMI und anschließend HDMI Control.
  3. Wählen Sie den OrdnerOn aus und stellen Sie Standby Sync auf „off“.

Yamaha

  1. Drücken Sie die Setup-Taste und wählen Sie HDMI.
  2. Wählen Sie HDMI Control und wechseln Sie zum Abschnitt On.
  3. Deaktivieren Sie Standby Sync.

Deaktivieren der Strom- und Eingangssteuerung für Streaming

Apple TV

  1. Navigieren Sie im Home-Menü zu Settings.
  2. Wählen Sie Remotes and Devices, navigieren Sie nach unten, und deaktivieren Sie Control TVs and Receivers.

Fire TV

  1. Navigieren Sie im Home-Menü zu Settings.
  2. Wählen Sie DISPLAY & SOUND, navigieren Sie nach unten und stellen Sie HDMI CEC Device Control auf „off“.

Roku

  1. Navigieren Sie im Home-Menü zu Settings.
  2. Wählen Sie DISPLAY & SOUND, navigieren Sie nach unten und wählen Sie System.
  3. Wählen Sie Control und anschließend Other devices und heben Sie die Auswahl vonOne touch play und System standby auf.

Hier eine Liste gängiger Bezeichnungen für CEC:

  • Hersteller
    CEC-Funktionsname
  • AOC
    E-link
  • Hitachi
    HDMI-CEC
  • LG
    SimpLink
  • Mitsubishi
    NetCommand
  • Onkyo
    RIHD
  • Panasonic
    HDAVI Control, EZ Sync oder VIERA Link
  • Philips
    EasyLink
  • Pioneer
    Kuro Link
  • Runco International
    RuncoLink
  • Samsung
    Anynet+
  • Sharp
    Aquos Link
  • Sony
    Sony PlayStation
    BRAVIA Link oder BRAVIA Sync (PlayStation: Control for HDMI)
  • Toshiba
    CE-Link oder Regza Link
  • Vizio
    HDMI-CEC
Elite Home Control Home Hub Hub Smart Keyboard Link One Smart Control Companion Touch Ultimate Ultimate Home Ultimate Hub Ultimate One 950 Pro 200/300/350 600/650/665/700

Auswählen der Fernbedienung

Sie müssen uns mitteilen, welche Art von Fernbedienung Sie besitzen, damit wir Ihnen die richtigen Anweisungen geben können. Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um zu beginnen.


 
Harmony Hub-basiert Fernbedienung Meine Fernbedienung verwendet den Harmony Hub
 
650
Harmony IR-Fern­bedienung (kein Hub) Meine Fernbedienung verwendet keinen Hub

Inkompatible Fernbedienung

Die Anweisungen auf dieser Seite sind für die ausgewählte Harmony-Fernbedienung nicht relevant.

ZURÜCK

Harmony Helper

send
Do you need help finding anything?