Pairen von Bluetooth, USB-Empfänger oder WLAN

Alle Harmony-Fernbedienungen einschließlich Smart Keyboard verwenden Infrarot für die Grundfunktionen der AV-Steuerung bei den allermeisten Entertainment-Geräten.

Mac oder PC


Bluetooth
- oder -

USB-Empfänger
Wenn Ihr Computer Bluetooth unterstützt, kann Harmony Hub ein Pairing vornehmen und den Mac so steuern.

Wenn Ihr Computer Bluetooth nicht unterstützt, kann der Harmony Smart Keyboard USB-Empfänger als Verbindung zwischen Harmony Hub und Mac verwendet werden.

Sie werden aufgefordert, Ihre Steuerungsmethode auszuwählen und (ggf.) während der Einrichtung mithilfe der Harmony-App zu pairen. Alle Navigations-, Maus- und Texteingaben-Steuerungen können entweder mit Bluetooth oder dem USB-Empfänger gesendet werden.

Apple TV


Bluetooth
und

Infrarot
Harmony Hub steuert Apple TV, indem sowohl eine Bluetooth-Verbindung für Texteingabe als auch Infrarot für das Ein-/Ausschalten verwendet werden.

Während der Einrichtung werden Sie aufgefordert, Ihr Apple TV einzuschalten, dieBluetooth-Verbindung im Apple TV-Menü auszuwählen und den Pairing-Prozess zu beginnen.

Für weitere Informationen, siehe: Harmony-Erfahrung mit Apple TV.

PlayStation


Bluetooth
und

USB-Empfänger
Harmony Hub steuert PlayStation 3 und PlayStation 4 sowohl überBluetooth zum Ein- und Ausschalten (auf PS4 nicht unterstützt) als auch über den USB-Empfänger für die Texteingabe.

Für weitere Informationen, siehe:

Xbox


Infrarot
und

USB-Empfänger
Harmony Hub steuert Xbox 360/One, indem sowohl Infrarot für das Ein-/Ausschalten als auch der USB-Empfänger für die Texteingabe verwendet werden. Sie benötigen möglicherweise das im Lieferumfang enthaltene USB-Verlängerungskabel, um den USB-Empfänger an der Xbox anzuschließen.

Achten Sie darauf, den Hub oder den IR-Minisender so nahe wie möglich vor die Xbox aufzustellen, da er ein starkes Signal benötigt, um korrekt zu funktionieren. Weitere Informationen zu:

Roku


WLAN
Harmony Hub kann Roku über Ihr Heim-WLAN steuern.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Roku eingeschaltet ist und sich im selben WLAN wie Ihr Telefon befindet. Die Harmony-App sucht während der Einrichtung nach diesem Gerät und führt Sie durch den Pairing-Prozess.

Für weitere Informationen, siehe: Harmony-Erfahrung mit Roku

Smart TVs


Bluetooth
- oder -

USB-Empfänger
Harmony Hub schaltet Ihr Smart TV über Infrarot ein und steuert es damit.

Abhängig von der Marke Ihres Fernsehers ist Harmony möglicherweise auch in der Lage, Texteingaben mit Bluetooth oder mit dem Harmony-USB-Empfänger durchzuführen.

Standard-Fernseher, AV-Empfänger, Kabelempfänger etc.


INFRAROT
Harmony Hub sendet Infrarot-Signale an Ihren Fernseher, AV-Empfänger, Kabel/Satelliten-Empfänger und an andere Home-Entertainment-Geräte.





Beim Einrichten von Harmony Smart Keyboard führt Sie die Harmony-App durch das Testen von grundlegender AV-Steuerung beim jeweiligen Gerät. Dies verwendet üblicherweise Infrarot-Befehle, außer bei Geräten wie Mac- und Windows-Computer, PlayStation und Xbox-Spielkonsolen sowie Roku.

Wenn Sie Ihre Aktionen erstellen, haben Sie möglicherweise die Option, Texteingabe-Funktionen einem der Geräte in der jeweiligen Aktion zuzuordnen. Dies erfordert üblicherweise einen zusätzlichen Pairing-Schritt, bei dem Sie Harmony Smart Keyboard mitteilen, wie diese zusätzlichen Befehle an das ausgewählte Gerät gesendet werden sollen.

Verbinden mit Bluetooth

Apple TV sowie einige Modelle von Mac- und Windows-Computern und Smart TVs unterstützen Texteingabe über Bluetooth.

Wenn Sie wählen, Harmony Smart Keyboard mit einem Gerät über Bluetoothzu verbinden, setzt sich Harmony Hub in den Pairing-Modus. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie auch Pairing auf dem Gerät aktivieren, das Sie steuern möchten. Bei den meisten Geräten stellt die Harmony-App spezifische Anweisungen bereit, wie das Bluetooth-Pairing aktiviert wird.

Verbinden mit dem USB-Empfänger

Xbox 360-, Xbox One-, PS3- und PS4-Spielkonsolen sowie Mac- und Windows-Computer unterstützen Texteingabe über USB. Manche Modelle von Smart TVs unterstützen möglicherweise auch USB für die Texteingabe.

Bei diesen Geräten werden Sie durch das Verbinden eines der im Lieferumfang enthaltenen USB-Empfänger geführt.

Es ist wichtig, dass Sie den USB-Empfänger erst an das Gerät anschließen, wenn Sie dazu von der Harmony-App aufgefordert werden. Harmony Hub erkennt, wenn der Infrarot-Empfänger an das Gerät angeschlossen wird und ordnet diesen Empfänger diesem Gerät zu.

  • Tipp PlayStation 3 und PlayStation 4 sind einzigartig, weil sie Bluetooth für die Basis-Steuerung und USB für Texteingabe verwenden, was zwei getrennte Pairings mit Harmony Smart Keyboard erfordert.
  • Tipp Wenn Sie mehr als 2 Geräte haben, bei denen Sie USB für die Texteingabe verwenden möchten, ist es möglich, einen der USB-Empfänger mehr als einem Gerät zuzuweisen. In diesem Fall müssen Sie diesen Infrarot-Empfänger zwischen Ihren Geräten verschieben, abhängig von der Aktion, die Sie jeweils ausführen.

Verbinden mit WLAN

Harmony Smart Keyboard steuert Roku-Geräte ausschließlich über WLAN. In diesem Szenarium müssen Ihr Roku und Harmony Hub mit demselben WLAN verbunden sein. Wenn Sie das Roku-Gerät Ihrem Konto hinzufügen, sucht Harmony Hub umgehend nach Roku-Geräten in Ihrem Netzwerk. Wenn Sie nur ein Roku-Gerät haben und Sie die genaue Modellnummer eingeben, wird Harmony Hub sofort mit ihm pairen. Wenn Sie mehrere Roku-Geräte haben und/oder eine falsche Modellnummer eingegeben haben, fordert Sie die Harmony-App auf, das Pairing zu bestätigen.

Ein weiterer Vorteil, WLAN zum Anschließen Ihres Roku zu verwenden, liegt darin, dass alle Ihre Roku-Kanäle als bevorzugt in der Harmony-App angezeigt werden, sobald Sie diese Aktion ausführen.


Wechseln zwischen Texteingabe-Methoden (USB und Bluetooth)

Sie können ggf. die Art ändern, wie die Texteingabe für das angeschlossene Gerät gesendet wird, beispielsweise von Bluetooth zu USB-Empfänger, sofern das Gerät beide Methoden unterstützt. Verwenden der Harmony-App:

  1. Wählen Sie Menü > Einstellungen > Geräte und Aktionen bearbeiten > Texteingabe aktivieren.
  2. Wählen Sie Aktion > Tastatur-Konnektivität bearbeiten.
  3. Auf dem Bildschirm für Tastatur-Konnektivität drücken Sie Weiter.
  4. Klicken Sie auf Ändern, um in der Lage zu sein, auf Ihrem Gerät die Tastatur-Konnektivität zu wechseln.
    • Wenn Sie Bluetooth auswählen, werden Sie durch den Pairing-Prozess geführt.
    • Wenn Sie USB-Empfänger auswählen, werden Sie aufgefordert, Empfänger 1 oder 2 auszuwählen.
Elite Home Control Home Hub Hub Smart Keyboard Smart Control Companion Ultimate Ultimate Home Ultimate Hub Pro

Auswählen der Fernbedienung

Sie müssen uns mitteilen, welche Art von Fernbedienung Sie besitzen, damit wir Ihnen die richtigen Anweisungen geben können. Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um zu beginnen.


 
Harmony Hub-basiert Fernbedienung Meine Fernbedienung verwendet den Harmony Hub
 
650
Harmony IR-Fern­bedienung (kein Hub) Meine Fernbedienung verwendet keinen Hub

Inkompatible Fernbedienung

Die Anweisungen auf dieser Seite sind für die ausgewählte Harmony-Fernbedienung nicht relevant.

ZURÜCK

Harmony Helper

send
Do you need help finding anything?